Die im Jahr 2012 in Braunau am Inn gegründete Initiative, fördert Werte wie: Toleranz, Weltoffenheit, Dialogfähigkeit und das Verständnis zwischen den Generationen und Menschen verschiedener Herkunft, Religion und nationaler oder ethnischer Zugehörigkeit.

 

Aktuelles:

Coming soon!

 

KULTUR IM WIRTSHAUS

mit Malerei und Musik

 

BRAUNAU AM INN

Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr

 

Griechisches Restaurant PHILOXENIA

Theatergasse 1, 5280 Braunau am Inn

Tel: +43 (0)7722 63263

E-Mail: philoxenia.braunau@gmail.com

Web: www.philoxenia-braunau.at

 

KULTUER IM WIRTSHAUS, ist eine vom Kulturverein DANICA-AUSTRIA initiirte Veranstaltungsreihe die mehrmals erfolgreich Österreichweit präsentiert wurde>>>

 

Coming soon!

 

Interreligiöses Friedensgebet im Pfarrzentrum St. Franziskus, Braunau-Neustadt

 

Der Interreligiöse Friedenskreis Braunau hat für das diesjährige Friedensgebet das Motto „Bewahrung der Schöpfung“ ausgewählt, da die Basis und die Zukunft unseres Daseins auf einer intakten Natur beruhen.

 

Samstag, 12. Oktober 2019 um 18:00 Uhr

 

Beim Friedensgebet werden Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Religionen ihren jeweiligen Zugang zu diesem Thema einbringen.

 

Musikalisch begleitet wird das Friedensgebet von Ali und Nora Hassan mit ägyptischen Tabla-Trommeln, Neyund Querflöte.

 

Im Anschluss lädt der Arbeitskreis zum geselligen Zusammensein mit kleinem Imbiss.

 

Der Eintritt ist frei.

Jubiläumsausstellung

 

GESCHICHTE DER GENDARMERIE BRAUNAU

 

Dauer der Ausstellung:

24. Mai - 10. August 2019

Herzogsburg, Bezirksmuseum Braunau am Inn

 

Offizielle Eröffnung:

Sa., 15. Juni 2019 um 11.00 Uhr

 

Aus Anlass des 170-jährigen Jubiläums der Gendarmerie, veranstaltet der Kulturverein DANICA-AUSTRIA eine Sonderausstellung in der Herzogsburg Braunau. Sie soll in erster Linie einen Einblick in die lange und spannende Geschichte gewähren>>>

 

Sommerkino in Braunau

 

Am 14. Juni 2019 lädt die Arbeitsgruppe Begegnung zu einem Sommerkino ein. Um 17 Uhr wird im Stögersaal in Braunau der Film "Amazonia- Abenteuer im Regenwald" für kleine Filmliebhaber gezeigt. Um 21 Uhr wird für größere Filmfans "Deine Schönheit ist nichts wert" vor dem Bezirksmuseum Herzogsburg gezeigt. Bei Schlechtwetter ebenso im Stögerstadel>>>

 

Coming soon!

 

TAG DES SPORTS AM STADTPLATZ BRAUNAU

 

Am Sonntag, 16. Juni 2019 präsentieren sich mehrere Braunauer Vereine bei einem gemeinsamen Sportfest am Oberen Stadtplatz.

 

Von 14:00 bis 18:00 Uhr haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich ein Bild vom Angebot der Vereine zu machen und die eine oder andere Aktivität auch selbst auszuprobieren.

 

Weitere Informationen>>>

 

 

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus 2019

 

Freitag, 10. Mai 2019, 18 Uhr, Salzburger Vorstadt

(bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum)

 

Musikalische Gestaltung: Demokratischer Chor Braunau

 

Coming soon!

 

TAG DER OFFENEN TÜR - Floristik Max Weber

 

Präsentation der Pflanzen des Jahres 2019

 

Gärtnerei - Floristik Max Weber

R. Guggstraße 2, 5280 Braunau/Inn, Tel. 07722/84460

 

27. u. 28. April 2019, von 9 bis 16 Uhr

 

Mehr Info unter>>>

 

 

Friedensmesse aus Österreich von Wilfried Scharf in St. Peter am Hart zu Gast

 

Die Pfarre St. Peter am Hart lädt zu Friedensmesse von Wilfried Scharf mit den Florianer Sängerknaben und dem Ensemble Da PACE.

 

Freitag, 05. April 2019 um 19 Uhr  in  der Pfarrkirche St. Peter am Hart

 

Eintritt frei, freiwillige Spenden erbeten!

 

 

 

Benefizkonzert für Straßenkinder im Kongo

 

„GOSPEL trifft AFRIKA“ mit Isabelle Ntumba

 

Samstag, 23. März 2019 um 18 Uhr

 

Vortagssaal des Krankenhauses Braunau, Ringstraße 60, 5280 Braunau am Inn

 

Eintritt frei, freiwillige Spenden erbeten!

 

Ein besonderes Frühstück zum Weltfrauentag

 

Samstag, 09. März 2019 um 09.00 Uhr

Treffpunkt der Frau im Franziskushaus, Riedholzstraße 15a, 4910 Ried im Innkreis

 

Mehr Info unter: www.tdf-ried.at

 

Hallenhobby-Fußballturnier 2019

FK BALKAN Braunau

 

Samstag, 09. Februar 2019 ab 10.00 Uhr

FREIZEITZENTRUM Braunau

(Auf der Haiden 80 , 5280 Braunau am Inn)

 

(5+1) Spielzeit 1x10 Min.

Beteiligung Eur. 80,-

Anmeldeschluss und Einzahlung bis 06.02.2018

 

Info und Anmeldung unter:

Tel: +43 (0)676 975 00 75

 

FK BALKAN Braunau

www.initiativebraunau.at/fkbalkan

Filmabend

ZERSCHLAG MEIN HERZ


Donnerstag, 24. Jänner 2019 um 19.00 Uhr

 

Die Inititative Eine Welt (IEW) lädt zu einem Filmabend ins Dieselkino Braunau ein. Mit dem Film "Zerschlag mein Herz" wird das Leben der Roma in Wien genauer betrachtet. Dadurch soll auf die Situation dieser Minderheiten aufmerksam gemacht werden. Mehr Info unter: www.inoneworld.eu

 

 

Abend mit "Neuer Musik" & Vernissage - Werner Trinkl

 

Contemporary Art - Eine Werkschau Malerei - Grafik - Plastik

 

Mittwoch, 23.01.2019 um 19:00 Uhr

 

Landesmusikschule Frankenmarkt

Hauptstraße 81, 4890 Frankenmarkt

 

 

 

 

Traditioneller Neujahrsempfang mit Bürgermeister Hannes Waidbacher

 

Bürgermeister der Stadt Braunau Mag. Johannes Waidbacher lädt zum 9. Braunauer Neujahrsempfang ins Veranstaltungszentrum Braunau.

 

Mittwoch, 23. Jänner 2019 um 19:00 Uhr

Veranstaltungszentrum Braunau, Salzburger Straße 29a, 5280 Braunau am Inn

 

Facebook>>>

 

Eintritt & Büfett frei!

 

Adventsingen mit Wilfried Scharf 2018 DAS BROT - Joseph Mohr

 

Mitwirkende: Salzburger Saitenklang mit Wilfried Scharf, Innviertler Maultrommler, Upper Austrian Brass Quintet, Chor, Da Capo non Fine

 

Gastsolistin: Beate Korntner, Sopran

Schauspiel: Torsten Hermentin

Musikalische Leitung: Wilfried Scharf

Künstlerische Leitung: Zoran Šijaković

 

BRAUNAU AM INN, 16. Dezember 2018 Bürgerspitalkirche zum Heiligen Geist, Palmplatz

 

Das Programm setzt sich mit der Person von Priester und Dichter Joseph Mohr und seinem Lebenswerk auseinander>>>

ADVENTAUSSTELLUNG - Floristik Max Weber

 

Auf ihr kommen freut sich Gärtnerei - Floristik Max Weber

Inh. Günter Weber, R. Guggstraße 2, 5280 Braunau/Inn, Tel. 07722/84460

 

Freitag, 22.11. bis Sontag, 24.12.2018

 

Mehr Info unter>>>

 

 

Weihnachtliche Kunst und Handarbeiten im Schloss Ranshofen 2018

 

Im prächtigen Ambiente des Schlosses Ranshofen haben Interessierte die Gelegenheit, hochwertiges Kunsthandwerk überlieferter und moderner Art zu betrachten und zu erwerben.

 

Weitere Informationen>>>

 

 

 

 

BRAUNAUER ADVENTCAFE

 

Samstag, 01. Dezember & Sonntag, 02. Dezember 2017

Kirchenplatz, 5280 Braunau am Inn

 

Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr u. 14:00 - 19:00 Uhr

Sonntag: 09:00 - 12:00 Uhr

 

• Gestecke, Adventkränze, Weihnachtsdekoration

• Tombola mit vielen tollen Preisen

• Glühmost & Glühwein, Kuchen, Kekse, Kaffee

• Kinderprogramm mit Kinderbasteln, Lieder singen (jedes Kind erhält eine kleine Überraschung)

 

 

Ausstellung:

BILDER UND FOTOS VON ERNESTO

 

25. Oktober - 15. Dezember 2018

 

Stadtplatz 34 (Ehem. Niedermeyer)

5280 Braunau am Inn

 

Tel: +43 (0)676 6906940; E-Mail: daxberger@photo-ernesto.com

 

Lieder und Geschichten aus dem 1. Weltkrieg - "Da hau'n sie sich die Schädel ein"

 

Der Verein für Zeitgeschichte lädt ins Bezirksmuseum Braunau Herzogsburg zu einem Abend mit Franz Wieczorek und Freunde.

 

Freitag 9. November 2018, 19.30 Uhr, Bezirksmuseum Herzogsburg

 

"Was kann die Stimmungslage der Kriegsjahre ausdrücken? Vom Hurra-Patriotismus über die nüchterne Erkenntnis von Kriegsnotwendigkeiten bis zur bitteren Verzweiflung? Nur die Musik!“

 

Mehr Info>>>

 

Chorkonzert der Chorgemeinschaft LIEDERKRANZ

 

Freitag, 09. November 2018 um 19.30 Uhr, Landesmusikschule Braunau, Wertheimerplatz 8, 5282 Ranshofen

 

Der Liederkranz Braunau würde sich sehr freuen, Sie beim Konzert am 09. November 2018 begrüßen zu können. Der Chor wird dankenswerter Weise wieder, wie bereits im Vorjahr, von den Sängerinnen des Projektchores Ostermiething unterstützt.

 

Mehr Info>>>

 

Lesung von und mit Klaus Ranzenberger

 

Aus "Neues vom Onkel Franz oder die Odyssee eines Innviertlers" liest Klaus Ranzenberger auf Einladung der Stadtgemeinde Braunau im Schloss Ranshofen.

 

Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr

Schloss Ranshofen (Wertheimerplatz 9)

 

Der Braunauer Autor erzählt in seinem neuen Buch eine weitere liebevolle und irrwitzige Geschichte vom sympathischen "Onkel Franz". Die Lesung wird musikalisch von Josef Kili begleitet, Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro sind im Kartenbüro Braunau oder an der Abendkasse erhältlich.

 

Mehr Info>>>

 

KULTUR IM WIRTSHAUS

 

Erzählungen und Poesiebeiträge von der Autorin Effi Grieg Gemeinhardt und den Poeten Joe Z. Zabic, untermalt mit der Musik des Ensembles DANICA-AUSTRIA

 

Termin: Do., 11. Oktober 2018 um 19.00 Uhr

Ort: Trattoria-Pizzeria „Da Michele", Verladestraße 13, 5280 Braunau am Inn

 

KULTUR IM WIRTSHAUS, ist eine vom Kulturverein DANICA initiierte Veranstaltungsreihe, die seit dem Jahr 2012 österreichweit erfolgreich präsentiert wird...

 

Mehr Info>>>

 

 

 

 

Alles Kopfsache – Hut, Helm, Tuch & Co

 

Die Ausstellung "Alles Kopfsache – Hut, Helm, Tuch & Co" beschäftigt sich mit Kopfbedeckungen aus aller Welt.

 

04. - 27. Oktober 2018

Herzogsburg Braunau

 

Mit neuen Sichtweisen will die Ausstellung die Besucherinnen und Besucher mit den eigenen, oft schon feststehenden Meinungen konfrontieren und dazu herausfordern, diese zu hinterfragen…

 

Weitere Informationen>>>

 

 

 

 

 

27. Braunauer Zeitgeschichte-Tage

 

„1968“

 

Freitag 28. September 2018, 19.30 Uhr, bis Sonntag 30. September 2018 mittags

 

GUGG Kulturhaus der Stadt Braunau, Palmstr. 4, 5280 Braunau

 

Eintritt frei

 

Programm: www.zeitgeschichte-braunau.at

 

Rathausgalerie Burghausen, Ausstellung:

 

ARTEFAKTE

 

Anneliese Di Vora, Ida Duswald und Werner Trinkl

 

Ausstellungseröffnung: Freitag, 06. Juli 2018 in der Städt. Rathaus-Galerie Burghausen

 

Begrüßung: Erster Bürgermeister, Hans Steindl

Laudatio: GR Zoran Šijaković, Kulturreferent der Stadtgemeinde Braunau

Musikalische Umrahmung: Sepp Rangger, Saxophon

 

Die Künstler sind anwesend und geben gerne zu ihren Werken Auskunft. Weitere Informationen>>>

Botschaftssekretärin Maša Grimm überreicht zwei serbische Bannerfahnen

 

Der Braunauer Gemeinderat und Kulturreferent Zoran Šijaković konnte im Rathaus zwei serbische Bannerfahnen für den Soldatenfriedhof in Haselbach in Empfang nehmen.

 

Überreicht wurden sie im Namen des serbischen Außenministeriums von Botschaftssekretärin Maša Grimm. Der Grund für diese besondere Geste geht auf eine Ausstellung im Jahr 2016 zurück, die unter dem Titel "100 Jahre Serben in Braunau" stattfand>>>

Braunau weltweit

 

Die Initiative Braunau weltweit veröffentlichte gemeinsam mit ihren Partnern eine neue Broschüre. Sie bietet eine übersichtliche Struktur aller neun Städte und Orte namens Braunau weltweit, verrät der Initiator Alois Rögl.

 

Historische Portraits im Braunauer Rathaussaal

 

Eine Serie historischer Bürgermeisterportraits schmückt nun den Braunauer Rathaussaal. Die Initiative zur Ausstellung im Rathaussaal kam aus dem Kulturausschuss.

 

„Pro Oriente“ trifft serbisch-orthodoxe Kirchengemeinde Braunau

 

Die Sektion Linz der Stiftung „Pro Oriente“ hat am 17. Mai 2018 die serbisch-orthodoxe Pfarre des heiligen Apostels Markus in Braunau besucht. 

 

Landeshauptmann a. D. Dr. Josef Pühringer, der ehrenamtlich die „Pro Oriente“ Sektion leitet, hat die Begegnung initiiert>>>

Tag der offenen Tür im Heimathaus Braunau

 

Sonntag, 13. Mai 2018, 10 bis 18 Uhr

Johann Fischer-Gasse 18, 5280 Braunau am Inn 
 

Im Rahmen der "Aktionswoche Internationaler Museumstag in OÖ" lädt das Heimathaus Braunau mit seiner einzigartigen historischen Glockengießerei am Sonntag, 13. Mai 2018 von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zum Tag der offenen Tür und bietet damit auch für den Muttertagsausflug einen besonderen Anziehungspunkt.

 

Eintritt frei!

 

Weiter Informationen>>>

 

 

SPORTFEST AM STADTPLATZ BRAUNAU

 

Am Sonntag, 27. Mai 2018 präsentieren sich mehrere Braunauer Vereine bei einem gemeinsamen Sportfest am Oberen Stadtplatz. Von 13:00 bis 17:00 Uhr haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich ein Bild vom Angebot der Vereine zu machen und die eine oder andere Aktivität auch selbst auszuprobieren.

 

Weitere Informationen unter: www.braunau.at/Sportfest

 

 

Karl Meingaßner. Ein ständig Suchender...

 

Karl Meingaßner, ist ein talentierter wie er sich selbst gerne bezeichnet Hobbymaler aus dem Innviertel.

 

Meingaßner wurde 1946 in Braunau geboren. Nachdem er in jungen Jahren die Welt bereiste, fand er seine Liebe zur Kunst und begann in den 70er Jahren autodidaktisch zu malen. Im Laufe der Jahre experimentierte er mit verschiedensten Techniken: Bleistift, Kohle, Kreide und Öl. Daraus sind zahlreiche Zeichnungen, Tierstudien, Landschaften, Porträts aber auch Bühnenbilder und Theaterkulissen entstanden>>>

Archiv:

 

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus 2018

 

Dienstag, 8. Mai 2018, 18 Uhr, Salzburger Vorstadt

(bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum)

 

Burgermeister Mag. Johannes Waidbacher wird zu dieser Gedenkstunde

wieder mehrere Ehrengaste begrüßen dürfen. Das Hauptreferat halt

Vizekanzler a. D. Dr. Reinhold Mitterlehner

 

Musikalische Gestaltung: Demokratischer Chor Braunau

 

>>>

 

 

Frühjahrsfest des Braunauer Kulturvereines „Fatih Camii“

 

Der Braunauer Kulturverein „Fatih Camii“ lädt zum Frühjahrsfest mit vielfältigem Programm ein. Es werden eine Besichtigung der Moschee, türkische Spezialitäten und Getränke sowie Unterhaltung für Kinder angeboten.

 

Datum: 04., 05. und 06. Mai 2018, 12:00 - 21:00 Uhr

Ort: Laabstraße 84, 5280 Braunau am Inn

 

Alle BraunauerInnen sind HERZLICH EINGELADEN und der EINTRITT ist FREI!

 

 

VORTRAGSABEND

Gedenken - Erklären - Kommunizieren

 

Thema: Symbolfigur Kaiser Franz Joseph

 

Ort: Bezirksmuseum Herzogsburg Braunau, Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

Termin: 27. April 2018, 19.00 Uhr

 

Eröffnung: LH a.D. Dr. Josef Pühringer

 

Musikalische Untermalung:

Univ. Prof. Wilfried Scharf (Zither) u. Nenad Marinković (Gesang)

 

Weitere Informationen>>>

 

 

Feiern Sie Tag der offenen Tür mit Gärtnerei - Floristik Max Weber

 

„DIE BESTE ZEIT EINEN BAUM ZU PFLANZEN WAR VOR ZWANZIG JAHREN DIE NÄCHST BESTE ZEIT IST JETZT“!

 

Auf ihr kommen freut sich Gärtnerei - Floristik Max Weber Inh. Günter Weber, R. Guggstraße 2, 5280 Braunau/Inn, Tel. 07722/84460

 

www.gartengestaltung-weber.at

 

 

 

 

 

Jubiläumsausstellung „unter wölfen“ im Herzogsburg Braunau

 

Hans Wolf und Sven-Kristian Wolf

 

FOTOS>>>

Ausstellungseröffnung

 

In seiner Werkschau spannt Hans Wolf einen künstlerischen Bogen über 50 Jahre Malerei. Sven-Kristian Wolf zeigt in seinen neuesten Foto-Arbeiten unkonventionelle Schwarz-Weiß- Porträts.

 

Herzogsburg Braunau am Inn, Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

 

 

 

Team 68 - FORUM JAZZ Braunau - Jazzstammtisch

 

Mit „Shapes of Swing“, guten Bekannten aus einigen erfolgreichen Konzerten der letzten Jahre, startet das „Team 68 - FORUM JAZZ Braunau“ in das heurige Jazzjahr.

 

Samstag, 10. Februar 2018, 20 Uhr

Postgut Malching (Hauptstrasse 33, 94094 Malching, Bayern)

Eintritt & Büfett frei!

 

Mehr Info unter: www.team68.at

 

 

 

 

Adventsingen mit Wilfried Scharf 2017 - DAS TESTAMENT

 

Sonntag, 17. Dezember 2017, 19.30 Uhr, Bürgerspitalkirche Braunau

 

Das Konzertprogrammes setzt sich mit der Person von Alfred Nobel und seinem Lebenswerk auseinander. Das eineinhalbstündige Programm bittet eine musikalische und schauspielerische Unterhaltung auf hohem künstlerischem Niveau an.

 

Weitere Informationen unter: www.danica-salzburg.at/braunauer-adventsingen/das-testament

 

 

 

 

Braunauer Christkindlmarkt im Palmpark 2017

 

Lassen Sie sich beim Christkindlmakrt im Palmpark inmitten von verschneiten Tannen und Laubbäumen von der magischen Atmosphäre verzaubern.

 

7. Dezember - 23. Dezember 2017

Palmdenkmal, Palmpark, 5280 Braunau am Inn

 

Veranstaltungstermine und mehr Info unter: www.tourismus-braunau.at oder www.facebook.com/events/

 

 

 

Haselbacher Perchtenlauf 2017

 

Am Samstag, 11. November 2017, ab 19.00 Uhr, erwarten Sie über 40 Perchten der "Wild Devils" in Haselbach, beim Brauhaus Bogner.

 

Weitere Informationen: www.hausbrauerei-bogner.at

 

 

 

SPORTFEST AM STADTPLATZ BRAUNAU

 

Am Sonntag, 24. September 2017 präsentieren sich mehrere Braunauer Vereine bei einem gemeinsamen Sportfest am Oberen Stadtplatz. Von 13:00 bis 17:00 Uhr haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich ein Bild vom Angebot der Vereine zu machen und die eine oder andere Aktivität auch selbst auszuprobieren.

 

Weitere Informationen unter: www.braunau.at/Sportfest

 

 

Sonderausstellung - Das Jahrtausend - Hochwasser

 

Die Sonderausstellung über das Jahrtausendhochwasser im Simbach, ist im Bezirksmuseum Herzogsburg bis Ende Oktober zu sehen. Die Ausstellung wird vom Museumsverein Braunau am Inn Veranstaltet.

 

Eröffnung:

Donnerstag, 21. September 2017 um 19 Uhr

Bezirksmuseum Herzogsburg, Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

 

 

26. Braunauer Zeitgeschichte-Tage, RELIGION UND MODERNE

 

Freitag, 22. September 2017, bis Sonntag 24. September 2017

GUGG Kulturhaus der Stadt Braunau, Palmstr. 4, 5280 Braunau

 

Die heurigen Braunauer Zeitgeschichte-Tage beschäftigen sich mit der Rolle von Religion(en) in der gegenwärtigen modernen Gesellschaft…

 

Mehr Info: www.zeitgeschichte-braunau.at

 

EIN DORFFEST - Haselbacher G'schichtn

 

Das Konzertprogramm „Ein Dorffest“ ist eine Bühnendarstellung eines Miteinanders der Volkskulturen, die sich in einem Dorf namens Haselbach abspielt...

 

Uraufführung:

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.30 Uhr

VAZ Braunau am Inn

 

Weitere Informationen unter: www.danica-salzburg.at/ein-dorffest

 

 

Andacht & Matinée mit Manfred Rachbauer

 

Anläßlich des 450. Todestages von Hans Staininger lädt die Evangelische Pfarrgemeinde Braunau zur Andacht & Matinée mit Heimatforscher Manfred Rachbauer

 

Sonntag, 1. Oktober 2017 um 9.30 Uhr, Schönthalersaal, Evangelische Dankbarkeitskirche, Theatergasse 11, 5020 Braunau

 

Weitere Informationen auf: www.evangbraunau.at

2. HARLEY DAVIDSON TREFFEN

von 4. bis 06. August 2017 in Haselbach/Braunau am Inn

 

Für das bevorstehende „Harley Treffen 2017“ wurde ein anspruchsvolles und interessantes Programm zusammengestellt. Wie letztes Jahr wird Haselbach zum "Mekka" der Harley Davidson Anhänger. Es werden Biker und Besucher aus ganz Europa erwartet.

 

Weitere Informationen unter: www.hausbrauerei-bogner.at

 

Gruppenausstellung der Innviertler Künstlergilde "Lebenszeichen" im Stadtturm Braunau

 

Unter dem Titel "Lebenszeichen" präsentieren Gildenmeister und Gildenmeisterinnen der verschiedenen Sparten im Turm aktuelle Positionen.

 

Vernissage: 28. Juli 2017, um 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 29. Juli bis 1. Oktober 2017



Öffnungszeiten: Sonntags, von 15 bis 18 Uhr

 

DerEintritt ist frei.

 

Foto-Ausstellung: Braunau am Inn - AUGENBLICKE - Simbach am Inn

 

Bezirksmuseum Herzogsburg von 14. Juli bis 18. August 2017

 

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.30 bis 17.00 Uhr, ausgenommen Feiertage

Der gelernte Maler und Restaurator sowie Foto- und Ziviltechniker Alexander Thomele zeigt Fotos, Malereien und Skulpturen. In seinem Schaffensprozess geht es ihm darum, Szenen und Situationen so zu sehen und zu spüren, dass Außenstehende beim Betrachten überrascht und verblüfft sind. Er erschließt Alltagswelten, um sie mit anderen zu teilen.

 

KULTUR IM WIRTSHAUS mit Literatur und Musik

 

„Kultur im Wirtshaus“, ist eine vom Kulturverein DANICA-AUSTRIA, organisierte Veranstaltungsreihe. Das Projekt wurde mehrmals erfolgreich österreichweit präsentiert.

 

Ein Wirtshaus ist auch der Ort der Kommunikation und Begegnung. Gleichzeitig ist das Wirtshaus ein wichtiger Ort der Pflege und Präsentation der Kultur und Tradition. Weitere Informationen unter: www.danica-salzburg.at/kultur-im-wirtshaus

 

100 Jahre Heimathaus Braunau

Einladung zur Jubiläumsveranstaltung

 

Samstag 17. Juni 2017, 19 Uhr

Museum Herzogsburg, Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

 

Vor 100 Jahren, im Sommer 1917, wurde im ehemaligen Glockengießerhaus das Braunauer Heimathaus feierlich eröffnet. Mit seiner reichen Sammlung an Exponaten und original eingerichteten Räumlichkeiten ist das Heimathaus eine wahre Schatzkammer der Heimatkunde unserer Stadt und der gesamten Region...

 

Mehr Info unter: www.braunau.at

 

Einladung zur Buchpräsentation "Mord ist kein Patentrezept"

 

Ein Burgheim-Krimi von Klaus Ranzenberger

 

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20:00 Uhr

GUGG KULTURHAUS Braunau

 

Nach dem Bestseller Der Onkel Franz und dem ersten Burgheim-Krimi Mord in vier Gängen dreht sich in Klaus Ranzenbergers neuem Werk alles um technologischen Fortschritt, zukunftsweisende Innovationen, konkurrierende Unternehmen und dunkle Vorahnungen...

 

Weitere Informationen auf>>>

 

Kiwanis-Hoffest am Obergut - Musik und Tanz mit „RUNDUM LIVE“

 

Nach den großartigen Festen in den vergangenen drei Jahren veranstaltet der Kiwanis-Club Braunau am Samstag, dem 10. Juni 2017, gemeinsam mit dem Obergut (Auf der Haiden 42, gegenüber Hallenbad) das „4. Kiwanis-Hoffest am Obergut“ in Braunau. Einlass ist ab 18.00 Uhr.

 

Der Eintritt ist frei. Der Reinerlös von Kiwanis kommt wieder zu 100 Prozent einer Charity-Aktion von Kiwanis Braunau zugute. Weitere Informationen auf>>>

 

 

Oldtimertreffen mit Frühschoppenprogramm in den Höfen des Schlosses Ranshofen

 

Im Zuge des Oldtimer-Frühschoppen des Ortsklub Braunau-Ranshofen werden am 28. Mai 2017 gleich drei Jubiläen gefeiert. Der Schloßpark in Ranshofen bietet die ideale Lokalität um 50 Jahre ARBÖ Pannendienst, 65 ereignisreiche Jahre Ortsklub Ranshofen und 5 Jahre neue Prüfzentrum Braunau zu würdigen.

 

Für Speis‘ und Trank von Feinsten sorgen die Innwirtler. Weitere Informationen hier>>>

 

 

 

 

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus am Freitag 12. Mai 2017 um 17.30 Uhr

 

Seit 1989 findet jedes Jahr rund um den 8. Mai (Kapitulation Hitlerdeutschlands) eine Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus vor dem Mahnstein statt>>>

 

 

 

LESUNG  - Effi Grieg Gemeinhardt & Co

 

Samstag. 13. Mai 2017, um 19.00 Uhr. Benefizveranstaltung für die sozialen Projekte der Pfarre St. Franziskus.

 

 

 

Frühjahrsfest des Braunauer Kulturvereins „Fatih Camii“ 

 

Der Braunauer Kulturverein „Fatih Camii“  lädt zum Frühjahrsfest mit vielfältigem Programm ein. Es werden eine Besichtigung der Moschee, türkische Spezialitäten und Getränke sowie Unterhaltung für Kinder angeboten.

 

Alle BraunauerInnen sind HERZLICH EINGELADEN und der EINTRITT ist FREI!

 

EINLADUNG zum Traditionen Maibaumstellen in Haselbach

 

Auch heuer wird am 07. Mai 2017 um 13.00 Uhr der Maibaum in dem Braunauer Stadtteil Haselbach traditionell aufgestellt. Mehr Info unter: www.hausbrauerei-bogner.at

 

 

Hatschn & Ratschn im Frühling

 

Die Gruppe Walk & Talk organisiert am 23. April 2017 wieder einen Spaziergang der beliebten Reihe Hatschn & Ratschn. Die geselligen Wanderungen bieten den gemütlichen Rahmen dafür, die MitbürgerInnen besser kennenzulernen und gemeinsam unsere Stadt zu erkunden. Weitere Informationen unter: www.braunau21.at/hatschn-ratschn-im-fruehling/

 

Bezirksmuseum Herzogsburg: Braunau ins Gesicht geschaut

 

Der Museumsverein Braunau gestaltet im Bezirksmuseum Herzogsburg eine Ausstellung der etwas anderen Art. Unter dem Titel "Braunau ins Gesicht geschaut" werden Portraits von Braunauerinnen und Braunauern aus verschiedenen Epochen präsentiert.
 

Die Ausstellung soll ein spannender Bilderweg des Nachdenkens, des Erinnerns und Erkennens werden, wenn man die unbeschrifteten Fotos betrachtet und überlegt: Wer ist der oder die, woher kenne ich ihn oder sie. Für Ungeduldige gibt es natürlich Beschreibungslisten.

Die Ausstellung "Braunau ins Gesicht geschaut" ist von 7. April 2017 bis 27. Mai 2017 im Bezirksmuseum Herzogsburg zu besichtigen.

 

Der Museumsverein ist gespannt auf die Reaktionen der Ausstellungsbesucherinnen und Ausstellungsbesucher und freut sich auf zahlreichen Besuch.

 

Museumsinformation:

Bezirksmuseum Herzogsburg

Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

Telefon: 07722/65211

E-Mail: bezirksmuseum@braunau.ooe.gv.at

Internet: www.braunau.at

 

 

 

Starkbierfest im Brauhaus Bogner mit Gstanzlsängerin Renate Maier
 

Am Mittwoch den 12. April 2017 ab 19.00 Uhr findet im Brauhaus Bogner Starkbierfinale mit Rottaler Stimmungskanone und Gstanzlsängerin Renate Maier.

 

Weitere Informationen auf: www.hausbrauerei-bogner.at

 

 

WUNDERWELTEN I - FOTOFORUM BRAUNAU

 

Ausstellung im Stadttorturm am Stadtplatz, 5280 Braunau

KünstlerInnen: Werner Schrödl, Rudolf Strobl und Sofya Tatarinova

 

Eröffnung: Freitag, 17. März 2017 um 19 Uhr

Begrüßung: Kulturreferent GR Zoran Šijaković

Einleitende Worte: Dr. Petra Noll-Hammerstiel, Kuratorin

 

Öffnungszeiten: Fr 16–19 Uhr, Sa–So 14–18 Uhr

Dauer: 18.3. bis 15.4.2017

 

Die KünstlerInnen zeigen Foto- und Videoarbeiten ungewöhnlicher Situationen, ein Spiel mit der Wirklichkeit auf verschiedenen Ebenen. Weitere Informationen auf: www.kunstnoll.de

Sport- und Kulturverein SRBIJA Braunau

 

Der Serbischer Sport- und Kulturverein SRBIJA wurde im Jahre 2014 mit viel Enthusiasmus in Braunau gegründet. Das Ziel des Vereines ist es Brauchtum und Tradition der in Österreich lebenden Serben zu pflegen, erhalten und zu präsentieren.

 

Außer der Ausbreitung der Kultur und die Präsentation des kulturellen Erbes trägt der Verein durch verschiedene Veranstaltungen, Freizeitangebote, Infoabenden sowie Sportaktivitäten aktiv dem Prozess der Integration der Einwanderer in die Österreichische Gesellschaft bei>>>

 

 

Meine neue Heimat

 

Braunauerin Damira Bešić, Fachsozialbetreuerin in der Altenarbeit

 

„Was mich als Mensch auszeichnet, ist mein starker Wille und mein Leitspruch „Von nichts kommt nichts“, weder im Berufs- und Familienleben noch wenn es um Integration geht. Ich liebe Österreich, weil es mir viele Möglichkeiten und neue Freundschaften geschenkt hat.“

 

 

 

 

Braunauer Frauentage 2017: Kunst von und über Frauen

 

Von 3. bis 8. März finden heuer bereits zum dreizehnten Mal die "Braunauer Frauentage" statt.

 

Weitere Informationen auf: www.fraufuerfrau.at

 

Neue Mitarbeiter und Pensionierungen im Stadtamt Braunau

 

Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Stadtgemeinde Braunau am Inn beschäftigt – im Rathaus, im Wirtschaftshof, im Freizeitzentrum, den Kindergärten und im Schülerhort sowie im Reinigungsdienst. Bei einer so großen Belegschaft ergeben sich natürlich des Öfteren personelle Änderungen. Manche Bedienstete gehen nach vielen Dienstjahren in Pension, und eine besondere Freude ist es immer, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Stadtgemeinde begrüßen zu können.

 

Pensionierungen: Ing. Friedrich Unterpertinger (Bauabteilung, 41 Dienstjahre), Heinz Resch (Wirtschaftshof, 38 Dienstjahre), Brigitte Auzinger (Leitung Reinigungsdienst, 31 Dienstjahre)

 

Neue Mitarbeiterin: Mag. Martina Schwandtner LLB (Finanzabteilung), Mag. Johanna Pasch (Bauabteilung), Gisela Lahner (Kommunikation u. Kultur), Karin Öller (Zentraler Einkauf), MMag. Daniela Auer (Sozialabteilung), Johann Grabner (Wirtschaftshof), Norbert Aigner (Freizeitzentrum), Gabriele Krenn (Reinigungsdienst), Gabriele Lengauer (Standesamt)

Die neuen und ehemaligen Mitarbeiter der Stadtgemeinde Braunau am Inn mit Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher, Amtsdirektor Dr. Robert Bernroitner, Personalvertreter Heinz van Dyck und Zoran Šijaković, Vorsitzender des Personalbeirats.

Archiv>>>

 

Projekte:

 

 

 

 

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus>>>

Braunau gemeinsam entdecken>>>

Souvenirs und Andenken aus der Stadt und Region Braunau>>>

Innviertlerisch-bayerisches Kunsthandwerk (IBK)>>>

Karl Meingaßner>>>

 

 

 

Entstehungsgeschichte der serbisch-orthodoxen Kirchengemeinde in Braunau>>>

Unterstützer:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DANICA-AUSTRIA